Am 13. September 2020

Gemeinsam

Hilchenbach

wählen.

CDU Anfrage zur Ratssitzung am 03.06.2020

– Umsetzung der Covid-19 Bestimmungen und Hygienekonzepte –

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Menzel,

nachdem durch die Corona-Pandemie notwendigen „Lockdown“ im März und dem bis heute daraus positiv resultierenden Verlauf der Infektionszahlen, werden dieser Tage Lockerungen seitens des Bundes und des Landes NRW erlassen. Neben der Teilöffnung von Schulen und Kindergärten, können nun auch Gastronomie Betriebe, Sporthallen, Fitnessstudios, Freibäder und Kultureinrichtungen unter Auflagen und Hygienebestimmungen wieder öffnen. Für die Vereine, die u.a. auch unsere städtischen Turnhallen und Sportplätze nutzen, ist die Wiederaufnahme des Sportbetriebes mit vielen Fragen und vor allem organisatorischen Herausforderungen verbunden. Die Umsetzung der Bestimmungen und die Ausarbeitung der Hygienekonzepte, die schlussendlich einer Genehmigung erfordern, sind für die vielen Ehrenamtlichen eine enorme verantwortungsvolle Aufgabe.

Die CDU-Fraktion bittet um die Beantwortung der folgenden Fragen:

1.) In wie weit hat die Verwaltung mit den betroffenen Vereinen und Betrieben hinsichtlich der Erfüllung der Vorgaben zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie Kontakt aufgenommen?

2.) Sind den Vereinen und Betrieben die Bestimmungen / Erlasse des Bundes und des Landes NRW sowie die sich daraus ergebenen Konzepte zur Verfügung gestellt worden?

3.) Hat die Verwaltung bei fehlenden Konzepten fachlich beratend unterstützt?

Die CDU-Fraktion ist der Auffassung, dass die Stadtverwaltung mit ihren Fachkräften in dieser für alle sehr ungewöhnlichen und besonderen Zeit, den Vereinen und Betrieben in unserer Stadt bei der Wiederaufnahme ihrer Tätigkeiten proaktiv bestmöglich unterstützen sollte.

Mit freundlichen Grüßen

André Jung

Fraktionsvorsitzender

Kategorien: